GGH Lowe eröffnet neuen Standort in Frankfurt. 13th July 2015


Ein Jahr nachdem sich GGH dem Lowe-Netzwerk angeschlossen hat, eröffnet die Hamburger Agentur ein Office in Frankfurt am Main. Spätestens im Herbst soll das Büro als eigenständig operierende Agentur mit einem 16-köpfigen Team aufgestellt sein. Mit dem Schritt, eine weitere Niederlassung zu gründen, rückt die Agentur näher an den Kunden SEAT, der bei Frankfurt seine Deutschlandzentrale hat.

Ein Standortleiter sowie weitere Mitarbeiter werden bereits gesucht. Bis alle Mitarbeiter an Bord sind, werden Teams aus Hamburg vorübergehend in der Rhein-Main-Metropole arbeiten. Benedikt Holtappels, CEO von GGH Lowe, wird den Standort solange leiten und aufbauen.

„Wir glauben an kleine, flexible, unternehmerisch geprägte Einheiten und gelebte Kundennähe. Beides wollen wir mit der neuen Niederlassung vereinen. Statt mehrmals die Woche hin- und herzushutteln, können wir uns jetzt noch besser auf das Geschäft unserer Kunden vor Ort konzentrieren“, kommentiert Benedikt Holtappels.